EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food EAT! Design with Food
EAT! Design with Food

Essen ist Kulturgut. Es spiegelt Zeitgeist und Lebensstil einer Gesellschaft wider. Daher liegt der Inszenierung und Vermarktung von Nahrungsmitteln ein großes ästhetisches Interesse zugrunde.
Das delikateste Trend Diary 2012 zeigt Design und Kunst für uns aus Essbarem von 54 Designern, Künstlern und Architekten. Sie zeigen visuelle Strömungen und besondere gestalterische Lösungen aus dem Umfeld von Essen, trinken und Ernährung. Ob kulinarische Kunstinstallationen, Happening, neue Produkte, Food-Fotografie oder Grafik Design rund um das Thema Esskultur; die versammelten Arbeiten informieren über Zeitgenössisches aus der Szene und liefern Anregungen. Neben den gezeigten Arbeiten spielen die individuell gestaltete, experimentelle Typografie und ein zeitgenössisches Grafik Design eine zentrale Rolle in diesem Projekt.

Information

Jahr der Veröffentlichung: 
2011
Kategorie: 
Print Media
Art des Projekts: 
Designkalender / Trend Diary
Firma: 
EIGA Design
Auftraggeber: 
EIGA Design
Publisher / Produzent: 
NBVD Norman Beckmann Verlag & Design
Design: 
Elisabeth Plass, Henning Otto, Josefine Freund, Patrick Carlet, Mareike Wessels